Dienstag, 13. Dezember 2011

Standpunkt 116 - Europas Krise (3) - Euro-Rettung

Europas Krise: Titel, Thesen, Lösungen! - Folge 3 



Stephan Schulmeister: „Ist der Euro noch zu retten?“

Heute setzen wir unsere mit der Standpunkt-Ausgabe No. 109 begonnene Reihe fort. Es geht um die Rettung der euorpäischen Gemeinschaftswährung Euro.

Der österreichische Ökonom Stephan Schulmeister, seit 1972 beim Wirtschaftsforschungsinstitut (Wifo) in Wien tätig und ausgewiesener Kritiker des Neoliberalismus, hat schon am 31.05.2011 bei „taz.de“ die nach wie vor sinnige Frage gestellt: „Ist der Euro noch zu retten?“

In seinem Kommentar stellt Schulmeister bemerkenswerte Gedanken zu diesem Thema vor, auf die wir im Zusammenhang mit der aktuellen Diskussion in der Öffentlichkeit hier noch einmal die Aufmerksamkeit richten wollen.

Den Originalbeitrag gibt es hier:


Empfehlenswert, selbst für unkundige Laien, die sich nicht regelmässig damit beschäftigen wollen, sich aber trotzdem Wert auf eine eigene Meinung legen.